✔ Service-Hotline: 07471 7020294
✔ Sicherer Einkauf mit SSL
✔ Schneller Versand
✔ Online Paketverfolgung
✔ Mitglied im VDB

SL 7 mit Polygon Matchlauf und ZF Montage

SL 7 mit Polygon Matchlauf und ZF Montage
2.200,00 € *

inkl. 0% MwSt. (differenzbesteuert), zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • JH-25152
SL 7 mit Polygon matchlauf und ZF Montage Das Selbstladegewehr 7 wurde von Heckler & Koch als... mehr

Produktinformationen "SL 7 mit Polygon Matchlauf und ZF Montage"

SL 7 mit Polygon matchlauf und ZF Montage

Das Selbstladegewehr 7 wurde von Heckler & Koch als Übungswaffe für Reservisten im Kaliber 7,62 × 51 mm NATO konzipiert. Es verfügt über das gleiche Verschlusssystem wie das Gewehr G3. Dabei handelt es sich um den von Ludwig Vorgrimler entwickelten Rückstoßlader mit einem beweglich abgestützten Rollenverschluss, ein rollenverzögertes anstatt eines rollenverriegelten Verschlussystems. Der Verschlusshebel befindet sich im Gegensatz zum Gewehr G3 allerdings auf der rechten Gehäuseseite und die Sicherung zwischen Abzug und Magazin. Die Visierung mit Trommeldiopter und Ringkorn ist technisch gleich, jedoch ist das Korn über der Laufmündung angebracht um die Visierlänge auf 655 mm zu vergrößern. Das Fassungsvermögen des Magazins wurde auf maximal 10 Patronen begrenzt. Der Polygonlauf soll Fünfergruppen von unter 50 mm auf 100 m Entfernung ermöglicht haben. Als Vorläufer des HK SL8 war es in Deutschland noch den Gegebenheiten des sogenannten ‚‚Anscheinsparagraphen‘‘ §37 des deutschen Waffengesetzes, WaffG - alte Fassung vor Inkrafttreten von dessen Novellierung zum 1. April 2003 - unterworfen, also wurde darauf geachtet, der Waffe nicht das Erscheinungsbild eines vollautomatischen Gewehrs zu geben. Aus diesem Grund wurden Handschutz und Kolben aus Holz gefertigt und in eine jagdgewehrähnliche Form mit Rücken aber ohne Pistolengriff gebracht. Bei der Hier angebotenen Version handelt es sich um den Matchumbau mit dickem Matchlauf und Stocon Matchschaft verstellbar. Im Lieferumfang ist die HK Spannmontage mit Ringen Durchmesser 26 mm undein klassisches drei schuss Magazin. Das Zweibein wird in der Kombination mit dem Handstopp in der in den Schaft eingelassenen UIT Schiene befestigt. Die Waffe hat nur geringe Gebrauchsspuren.

Weiterführende Links zu "SL 7 mit Polygon Matchlauf und ZF Montage"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SL 7 mit Polygon Matchlauf und ZF Montage"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.